Steinimprägnierung - 10 Liter + Drucksprüher

78,90 €
inkl. 19% USt. , Versandkostenfreie Lieferung nach DE . Versand (Standard)

Unsichtbare Imprägnierung für saugfähige mineralische Untergründe. Vorbeugend gegen Grünbelag, Moosbefall, Einschmutzung und Frostschäden

  • Wasser- und schmutzabweisend | Starker Abperleffekt
  • Mehrjährige Haltbarkeit durch 2 Phasen Wirkung
  • Auffrischung der Wirkung jederzeit möglich
  • Leichte Reinigung der behandelten Oberflächen
  • Frei von Mikroplastik, wasserbasiert & lösemittelfrei – ungiftig, kein Biozid
  • Für innen und außen geeignet | Unschädlich für Mensch und Tier
  • Ideal für Terrasse, Balkon, Gehweg, Fassade, Dachziegel, Carport, Beton, Pflasterstein, Klinker, Travertin (offenporig) oder Sandstein
  • Für alle offenporigen mineralischen Untergründe
  • Auch als Konzentrat mit mehr als 15% Ersparnis erhältlich
  • Beste Ergebnisse durch Auftrag mit dem Nanoprotect Drucksprüher
  • Zur vorhergehenden Desinfektion empfehlen wir Nanoprotect Grünbelagentferner
  • Zur Entfernung von fettigen Verschmutzungen, Umweltschmutz oder Rußablagerungen empfehlen wir Nanoprotect Steinreiniger

Lieferumfang:

  • 10 Liter Steinimprägnierung + Drucksprüher für ca. 80 m² - 120 m²

Für dieses Produkt erhalten Sie 79 Bonuspunkte im Wert von 3,95 €

  • Verfügbare Varianten: 

Stück

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Bestellen Sie innerhalb 19 Stunden und 21 Minuten und 00 Sekunden und wir versenden Ihre Bestellung schon morgen.

Welchen Schutz bieten Stein-Imprägnierungen ?

Nanoprotect Steinimprägnierung ist eine atmungsaktive 2 Phasen Imprägnierung für alle Arten von porösen oder saugenden mineralischen Untergründen. Das Produkt ist unsichtbar und verändert die Optik nicht. Außerdem werden behandelte Oberflächen weder rutschig noch klebrig. Selbstorganisierende Antihaft-Komponenten verleihen der Oberfläche eine unsichtbare, wasser- und schmutzabweisende Wirkung. Die Chance, dass Verschmutzungen tief in die Poren gelangen, wird minimiert und die behandelten Oberflächen lassen sich leichter reinigen.

Selbst bei Dauerbelastung mit Wasser nimmt der Untergrund nur eine geringe Feuchtigkeit auf. Die Durchnässung wird verhindert und Frostschäden effektiv vorgebeugt. Die Trocknungszeiten nach Regen werden drastisch reduziert und der Nährboden für Flechten, Moose und Grünbelag entzogen.

Die Besonderheit der 2 Phasen Wirkung:

  • Phase 1 wirkt in der Tiefe des Untergrundes:
    Eingezogenes Material verbindet sich dauerhaft mit den mineralischen Komponenten im Stein, sorgt für einen substantiellen Schutz und reduziert die Nässeaufnahme über einen Zeitraum von mindestens 5 - 8 Jahren.

  • Phase 2 wirkt als Abperleffekt an der Oberfläche:
    Der starke Abperleffekt sorgt dafür, dass Wasser und Umweltschmutz abgewiesen werden. Dieser Effekt kann sich durch Abrieb, Witterung oder Umweltschmutz reduzieren. Wir empfehlen die Wirkung alle 2 - 3 Jahre durch einen erneuten Auftrag zu erneuern. Bei der Auffrischung wird nur sehr wenig Material benötigt.

Nanoprotect Steinimprägnierung - Betonimprägnierung - Schutz gegen Moosbefall und Frostschäden

Einfache Anwendung:

Wichtig ist, dass zu imprägnierende Oberflächen zunächst gründlich gereinigt werden. Jede Art von Schmutz oder Resten von Grünbelägen würden von der Imprägnierung in den Poren eingeschlossen werden und blieben langjährig im Stein. Im Fall von eingeschlossenen Grünbelagresten, die oftmals kaum sichtbar sind, können diese Rückstände durch Feuchtigkeit von unten (im Fall von Bodenplatten) schnell nachwachsen und führen zu erneuten Grünbelägen, trotz erfolgter Imprägnierung.

Empfohlen wird also eine vorherige Tiefen-Desinfektion des Untergrunds mit unserem Grünbelagentferner und danach eine Reinigung, bzw. Entfernung von eventuell vorhandenem Umweltschmutz mit unserem Steinreiniger.

Fazit:
Die Reinigung ist genauso wichtig wie die Imprägnierung. Nur wenn beide Schritte ordnungsgemäß ausgeführt werden, zeigen die Anwendungen die gewünschte Wirkung.

Beim Imprägniervorgang ist es wichtig zu beachten, dass der Untergrund

  • frei von alten Imprägnierungen,
  • saugfähig,
  • sauber, fettfrei
  • und trocken ist.

Es ist ausreichend, die Imprägnierung einmal durch

aufzutragen. Wir empfehlen den Auftrag durch Sprühen.

Das Produkt muss flächendeckend bis zur maximalen Sättigung des Untergrundes aufgetragen werden. Je mehr Material in den Untergrund einzieht, desto länger ist die Haltbarkeit der Beschichtung. Pfützenbildung beim Auftrag gilt es zu vermeiden.

Fugenarbeiten und Einlassung von Fugensand sollten vor der Imprägnierung durchgeführt werden.

Wo kann ich überall Stein-Imprägnierungen verwenden?

Grundsätzlich kann die Stein- und Betonimprägnierung im Innen und Außenbereich angewendet werden. Nach Abtrocknung geht von den Inhaltstoffen keine Gefahr für Mensch oder Tier aus. Das Produkt enthält keine Lösemittel und riecht nicht unangenehm. Ebenfalls ist die Anwendung auf allen mineralischen Oberflächen, die saugfähig oder offenporig sind, möglich. Als mineralische Untergründe gelten alle natürlichen Steine sowie Beton, Travertin und zementäre Untergründe wie zum Beispiel Fugen. Dichte Steine wie zum Beispiel eine Küchenarbeitsplatte aus Granit können aufgrund der nicht vorhandenen Saugfähigkeit nicht behandelt werden.
Unser Produkt muss in den Untergrund einziehen können, um sich dauerhaft mit ihm zu verbinden. Ein Test mit ein paar Tropfen Wasser gibt schnell Auskunft ob, der Untergrund geeignet ist. Der Untergrund ist geeignet, wenn der Stein das Wasser zumindest zum Teil aufnimmt und sich dadurch dunkler färbt.

In der Praxis sind geeignete Untergründe beispielsweise

  • Terrassen,
  • Garageneinfahrten,
  • Gehwege,
  • Fassaden,
  • Mauern,
  • Dächer.

Nanoprotect Steinimprägnierung gegen Einschmutzung und Grünbelag
Ideal für Beton
Nanoprotect Steinimprägnierung gegen Einschmutzung und Grünbelag
Hält Fassaden trocken und sauber

Wann sollte man Steine oder Fassaden imprägnieren?

Die Imprägnierung ist generell vor oder nach der Saison sinnvoll. Also entweder im Frühjahr oder im Herbst.

Welche Vor- und Nachteile haben Stein-Imprägnierungen?

Vorteile:
Das Produkt ist unsichtbar (keine Fleckenbildung bei ungleichmäßiger Abnutzung zum Beispiel bei Laufwegen oder viel genutzten Bereichen) und unfühlbar (keine Rutschgefahr), wirkt präventiv gegen Grünbeläge, Algen und Moosbildung und reduziert im Winter die Gefahr durch Frostschäden (weniger Wasser im Untergrund kann Steine nicht zum Platzen bringen). Durch den starken Abperleffekt wirkt die Imprägnierung zusätzlich gegen Schmutz aus der Umwelt. Das Produkt enthält keine Lösemittel und ist unschädlich für Mensch und Tier.

Nachteile:
Behandelte Oberflächen können nicht gestrichen werden. Eine wasserbasierte Farbe würde durch den Abperleffekt abgestossen werden. Lösemittelbasierte Farben können hingegen verwendet werden.

Hersteller: Nanoprotect
Artikelnummer: Stein-10D
Marke‍: Nanoprotect
Herstellungsland‍: Deutschland
Produktbasis‍: Wasserbasiert
Gefahrgut (Transport)‍: Nein
Versandgewicht‍: 12,50 kg
Inhalt‍: 10,00 l

Wir sammeln über den unabhängigen Dienstleister SHOPVOTE Bewertungen. SHOPVOTE setzt automatische und manuelle Maßnahmen ein, um Bewertungen zu verifizieren. Informationen zur Echtheit von Kundenbewertungen auf SHOPVOTE finden Sie hier.

SHOPVOTE - Bewertungen
Ø 4.73 / 5 Sterne aus 33 Produktbewertung(en)

5 von 5 - Kunde-4019320, 28.11.2023

Angemessener Verbrauch. Man sieht wo man gesprüht hat. Bis jetzt immer noch wasserabweisend. Preis - Leistung, ist für mich sehr gut. Wenn es wieder nötig ist, werde ich es auch wieder kaufen.


5 von 5 - Nutzer-50585, 13.10.2023

Bewertung ohne Text


5 von 5 - Kunde-4042143, 25.08.2023

Bewertung ohne Text


5 von 5 - Kunde-3995030, 23.08.2023

Bewertung ohne Text


5 von 5 - Nutzer-48501, 23.08.2023

Bewertung ohne Text


1 von 5 - Nutzer-48520, 23.08.2023

für eine Bewertung ist es noch zu früh


4 von 5 - Kunde-2876149, 22.08.2023

The impregnation liquid is very good, but is already showing signs of wear in usual foot traffic areas after 2 months. The dispenser is totally useless, not air tight or water tight and needed replacing immediately.


5 von 5 - Nutzer-48418, 22.08.2023

Bewertung ohne Text


5 von 5 - Nutzer-48444, 22.08.2023

Ich habe meine Pool-Randsteine damit imprägniert und es perlt beim Regen wunderbar ab !
Wie lange die Imprägnierung anhält werde ich im Auge behalten !


5 von 5 - Kunde-2274989, 22.08.2023

Bewertung ohne Text


4 von 5 - Kunde- M.Schmidt, 23.05.2023

Die Imprägnierung ist super - lässt sich leicht und gleichmäßig verteilen und das Wasser perlt sehr gut ab. Den Kanister zu öffnen war allerdings sehr schwierig, da der Verschluss nicht gut zu packen ist. Ich habe den Verschluss nur mit einer Rohrzange aufbekommen. Der Drucksprüher ist zu kurz - der Abstand vom Griff zur Düse ist gerade mal ca. 40 cm - für das Auftragen muss man sich bücken. Nicht gerade rückenschonend!


5 von 5 - ShopVoter-1576033, 22.05.2023

Bewertung ohne Text


4 von 5 - Nutzer-44436, 22.05.2023

Bewertung ohne Text


5 von 5 - Kunde-3399180, 17.05.2023

Ich habe das Produkt für 20 Jahre alte Terrassenplatten benutzt, die durch Witterungseinflüsse und Kärchern ziemlich angegriffen waren. Nach der Behandlung mit einem Grünbelagentferner und einer Wartezeit von einer Woche habe ich Nanoprotect satt aufgetragen. Die Fläche ist perfekt versiegelt, Wasser zieht kaum in die Platten ein und Verschmutzungen wie Vogelkot lassen sich ganz einfach feucht wegbürsten.


5 von 5 - Nutzer-43879, 10.05.2023

Bewertung ohne Text


4 von 5 - Nutzer-43787, 08.05.2023

Imprägnierung scheint zu funtkionieren. Mit Hochdruckreiniger gesäuberte Flächen ordentlich eingesprüht und beim ersten Regen perlte das Wasser sichtbar ab. Über die Langlebigkeit kann ich aber noch keine Aussage treffen.


5 von 5 - Kunde-3887732, 04.05.2023

einfache und flächendeckende Handhabung, Wiederverschmutzung wird nach mehrmaligem Gebrauch geringer, Farbqualität steigt.


5 von 5 - Kunde-3798097, 03.03.2023

Preiswert und Effiezent.


5 von 5 - Nutzer-33898, 13.10.2022

Gute Qualität


5 von 5 - Kunde-3580299, 11.10.2022

Gibt nur Vorteile. Super wasserabweisend, Stein wie neu!


Alle Bewertungen
Kontaktdaten
Frage zum Artikel