UV-Protect Platin - 1 Liter - Witterungsschutz

19,95 €
inkl. 19% USt. , Versandkostenfreie Lieferung nach DE . Versand (Standard)

Holzbeschichtung mit Langzeitschutz gegen Vergrauung, Austrocknung und Rissbildung

  • Hochwertiges Holzöl mit UV-, Witterungs- und Wasser-Stop
  • Optimal zur Farbtonauffrischung oder zur Erhaltung des ursprünglichen, natürlichen Holzcharakters
  • Mit wasserabweisendem Effekt - Reguliert die Feuchtigkeit im Holz
  • Witterungsschutz durch hochwertiges Pflegeöl kombiniert mit extrastarken UV-Blockern
  • Schnelle Trocknung - Zwei Anstiche genügen für den maximalen Schutz
  • Dringt tief in das Holz ein - Keine Bildung von Laufwegen
  • Intensiviert die Holzstruktur - Keine Farbschicht - Kein Abblättern
  • Für alle neuen (unbehandelten) oder restaurierten Holzarten
  • In den Farben Natur (unpigmentiert), Lärche (orange), Garapa (hellbraun), Bangkirai (dunkelbraun), Platin (hellgrau) und Graphen (dunkelgrau) erhältlich
  • Wasserbasiert - Frei von Lösemitteln - Nach DIN EN 71-3 (Sicherheit für Spielzeug) bedenkenlos im Innen und Außenbereich verwendbar
  • Ideal für Terrasse, Gartenmöbel, Gartenhaus, Fassade, Zaun, Teakdeck oder Pflanzkasten
  • Für einen zusätzlichen Schutz gegen Einschmutzung (Abperleffekt) und Nässeaufnahme empfehlen wir die Nachbearbeitung mit Nanoprotect Aqua-Protect

Dieses Produkt wurde bis April 2022 unter dem Namen Nanoprotect Antgra angeboten

Lieferumfang:

  • 1 Liter für ca. 7 - 10 m² (bei zweimaligem Auftrag)

Für dieses Produkt erhalten Sie 20 Bonuspunkte im Wert von 1,00 €

  • Wählen Sie Ihre Variante: 

Stück

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Bestellen Sie innerhalb 1 Tage und 8 Stunden und 7 Minuten und 00 Sekunden und wir versenden Ihre Bestellung schon morgen.

Hochwertiges Holzöl mit UV-, Witterungs- und Wasser-Stop

Nanoprotect UV-Protect schützt Hölzer vor Witterungseinflüssen, UV-Strahlen und schneller Vergrauung. Das Produkt schafft besonders widerstandsfähige, schmutz- und wasserabweisende, trittfeste Oberflächen und schützt das Holz vor Rissbildung und Austrocknung.

Geeignet als Erstbeschichtung für unbehandelte Hölzer oder als Schutz nach einer Sanierung durch Nanoprotect Refit. Der Farbton "Natur" ist nicht geeignet für Thermoholz.

Nanoprotect UV-Protect intensiviert die Holzstruktur und reguliert die Feuchtigkeit im Holz. Die Oberfläche bleibt offenporig, atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend. Durch die hohe Eindringtiefe bilden sich keine Farbschichten und somit keine Laufwege oder andere partielle Abnutzungserscheinungen.

Insbesondere bei starken klimatischen Einflüssen von Nässe und Sonnenlicht zeigt Nanoprotect UV-Protect eine nachhaltige Schutzwirkung und bewahrt das attraktive Aussehen des Materials. Ideal für Teakdeck, Gartenhaus, Holzmöbel, Fassade, Zaun, Verkleidung und vieles mehr...

Verfügbare Farbtöne: Natur (unpigmentiert), Lärche (orange), Garapa (hellbraun), Bangkirai (dunkelbraun), Platin (hellgrau) und Graphen (dunkelgrau)

Nanoprotect UV-Protect - Holzöl Holzbeschichtung Pflegeöl Witterungsschutz
Übersicht der verfügbaren Farbtöne
Nanoprotect UV-Protect - Holzöl Holzbeschichtung Pflegeöl Witterungsschutz
Regeneriert mit Refit
Beschichtet mit UV-Protect Lärche

Anwendung:

  • Vorhandener Umweltschmutz sollte vor Behandlung mit Nanoprotect Universalreiniger entfernt werden
  • Zur Entfernung von Algen und Grünbelag empfehlen wir Nanoprotect Grünbelagentferner
  • Angewitterte (Pilzbefall) oder vergraute Hölzer sollten mit Nanoprotect Refit regeneriert werden
  • Zweimaliger Auftrag mit Pinsel im Mindestabstand von 6 Stunden
  • Bereits 6 Stunden nach dem zweiten Auftrag ist die Oberfläche begehbar
  • Für einen zusätzlichen Schutz gegen Einschmutzung (Abperleffekt) und Nässeaufnahme empfehlen wir die Nachbearbeitung mit Nanoprotect Aqua-Protect
  • Zur Unterhaltsreinigung der behandelten Oberflächen werden lediglich Wasser und ein weicher Schwamm oder eine weiche Bürste benötigt

Zusatzinformationen:

  • Hölzer, die bereits mit Nanoprotect Aqua-Protect behandelt wurden, können nur dann mit Nanoprotect UV-Protect behandelt werden, wenn der starke Abperleffekt von Aqua-Protect bereits nachgelassen hat
  • Nanoprotect UV-Protect im Farbton "Natur" ist nicht farbgebend, intensiviert jedoch den Holzfarbton und lässt das Holz dunkler erscheinen
  • Der Farbton "Natur" ist nicht geeignet für Thermohölzer
Nanoprotect UV-Protect - Holzöl Holzbeschichtung Pflegeöl Witterungsschutz

Holzöl mit UV-Schutz: Warum sollte Holz vor UV-Strahlung geschützt werden?

Bauteile aus Holz sind im Freien vielen verschiedenen Belastungen ausgesetzt. Dazu gehören auch UV-Strahlen. Zusammen mit Nässe zählen diese zu den Hauptgründen für den Verfall von Holzbauteilen, weil Sie das im Holz enthaltene Lignin, das einen großen Teil der pflanzlichen Holzzellwand bildet, belasten. Sonnenstrahlen sorgen für den Abbau von Lignin und damit für dessen Verfall. Somit wird das Holz faserig, grau und bietet Feuchtigkeit die Möglichkeit, tiefer in die Struktur einzudringen.

Die abgestorbenen und verrotteten Holzfasern müssen entfernt werden, bevor das Holzöl aufgetragen werden kann. Hierfür eignet sich Nanoprotect Refit. Nachdem das Holz hiermit bis in die Tiefen gereinigt wurde, kann das Öl aufgetragen werden und das Holz effektiv vor Witterung schützen. Dabei dringt der Schutz tief in die Holzfaser ein und kann die Feuchtigkeit von innen regulieren. Das Lignin bleibt stabil und der natürliche Holzton wird aufgefrischt. Durch die doppelte Schutzwirkung bleiben

  • Terrassen,
  • Verkleidungen,
  • Zäune und
  • Holzmöbel

lange schön und robust. Ein weiterer Pluspunkt ist die Ergiebigkeit des Holzpflegeöls. Schon ein Liter reicht bei zweifachem Auftrag für sieben bis zehn Quadratmeter Fläche.

Für welches Holz ist das Holzöl geeignet?

Das hochwertige Holzpflegeöl eignet sich für alle neuen oder unbehandelten sowie für restaurierte Holzarten und Massivholz. Das Spektrum reicht von heimischen Holzarten wie

  • Fichte,
  • Kiefer,
  • Esche oder
  • Ahorn

bis zu exotischen Arten wie Kapur, Teak, Garapa oder Bangkirai. Thermohölzer können allerdings nicht mit dem Farbton "Natur" behandelt werden. Das Holzpflegeöl ist in verschiedenen Farbtönen erhältlich. Somit kann jede Holzart in ihrer natürlichen Farbe aufgefrischt und geschützt werden. Die unpigmentierte Farbvariante "Natur" intensiviert die ursprüngliche Holzfarbe und lässt sie dunkler erscheinen.
Bereits lackierte oder lasierte Holzbauteile lassen sich nicht ohne Weiteres mit dem Pflegeöl für Holz behandeln. Auch schmutzige oder vergraute Holzteile müssen vor dem Auftragen gesäubert oder restauriert werden. Zur effektiven Reinigung vor der Anwendung des Pflegeöls eignen sich Nanoprotect Universalreiniger oder Nanoprotect Grünbelagentferner.

Wie schnell trocknen Holz-Öle?

Wie schnell das Holzpflegeöl einzieht und die Fläche nach der Behandlung mit Holzfläche wieder trocken ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Generell sollte das Holz vor dem Auftragen trocken sein und während der Einwirkzeit vor Regen und Feuchtigkeit geschützt werden. Bei optimalen Bedingungen sind die Holzoberflächen bereits nach sechs Stunden wieder begehbar und können angefasst werden. Das gilt sowohl für den ersten als auch den empfohlenen zweiten Anstrich mit der Holzpflege mit Abperleffekt. Durch die Einhaltung der Einwirkzeit kann das Holzöl optimal einziehen und später tiefenwirksam vor UV-Strahlung und Nässe schützen.

Je wärmer und trockener die Luft ist, desto schneller kann das Pflegeöl trocknen. Auch wenn die Oberflächen schon nach einigen Stunden wieder nutzbar sind, so dauert es bis zu einem Tag, bis das Material komplett grifffest und belastbar ist.
Ein klarer Vorteil gegenüber anderen Ölen für Holz ist die Tiefenwirksamkeit. Durch diese wird das Holz gleichmäßig gefärbt oder aufgefrischt. Partielle Abnutzungen wie häufig genutzte Laufwege hinterlassen daher beim späteren Gebrauch keine Spuren. Das Produkt bildet keine Schicht und kann nicht abblättern.

Wie oft sollte ich Holz mit einem Pflegeöl behandeln?

Egal ob Lärche oder Teakholz, ein hochwertiges Holzpflegeöl schützt und veredelt viele Holzoberflächen. Wer unbehandeltes Holz vor Verwitterung schützen oder dessen Farbe intensivieren möchte, kann daher die entsprechenden Oberflächen direkt nach dem Aufstellen oder Aufbauen ölen. Allerdings sollte nicht zu viel Öl für das Holz verwendet werden, da das Material nur eine bestimmte Menge an Holzpflegeöl aufnehmen kann. Wenn dies einmal gut gesättigt und behandelt ist, ist es ausreichend, alle 2 - 3 Jahre eine Auffrischung vorzunehmen. Bei besonders stark beanspruchten Oberflächen kann das Holz auch schon vorher nachbehandelt werden. Alternativ kann zur Verstärkung des Abperleffekts und Witterungsschutzes zusätzlich das Nanoprotect Aqua-Protect aufgetragen werden. So bleibt das Öl fürs Holz lange wirksam und die Optik für eine lange Zeit natürlich schön.

Hersteller: Nanoprotect
Artikelnummer: AntP-1
Versandgewicht‍: 1,00 kg

Wir sammeln über den unabhängigen Dienstleister SHOPVOTE Bewertungen. SHOPVOTE setzt automatische und manuelle Maßnahmen ein, um Bewertungen zu verifizieren. Informationen zur Echtheit von Kundenbewertungen auf SHOPVOTE finden Sie hier.

SHOPVOTE - Bewertungen
Es sind noch keine Produktbewertungen vorhanden
Kontaktdaten
Frage zum Artikel



Wird oft zusammen gekauft
7,50 € Gratisversand ab 2 Stück * *
9,95 € Gratisversand ab 2 Stück * *